Islam und Koran

Die Reise

Die Reise
Frage: ,,Darf man, um zu reisen, in ein fremdes Land gehen?”
Antwort: ,,Allah der Erhabene befiehlt uns bestimmte Reisen zu bestimmten Zwecken zu machen. Diese sind:
1.Die Kulturreise:
,Sind sie denn nicht im Land umhergezogen mit einem Herzen, mit dem sie hätten verstehen, und mit Ohren, mit denen sie hätten hören können? (Aber nein, sie sind mit Blindheit geschlagen.) Nicht die Augen sind (bei ihnen) blind. Blind ist vielmehr das Herz (das sie) in der Brust (haben).’ (Hadsch [die Pilgerfahrt], 22/46)
2.Die wissenschaftliche Reise:
, Sprich: ,Geht auf der Erde umher und seht, wie Er die Schöpfung entstehen ließ! Gott wird dann die letzte Schöpfung vollbringen.’ Gottes Allmacht umfasst alles.’ (Ankebut [die Spinne], 29/20)
3.Die religionsgeschichtliche Reise:
, Und in jedem Volke erweckten Wir einen Gesandten (der da predigte): ,Dienet Allah und meidet die Götzen.’ Dann waren unter ihnen einige, die Allah leitete, und es waren unter ihnen einige, die sich Verderben zuzogen. So reiset umher auf der Erde und seht, wie das Ende der Leugner war!’ (Nahl [die Biene], 16/36)
4.Die gottesdienstliche Reise:
In Bezug auf die Pilgerfahrt gebietet Allah der Erhabene Folgendes:
, Und die Menschen sind Allah gegenüber verpflichtet, die Wallfahrt nach dem Haus zu machen – soweit sie dazu eine Möglichkeit finden.’” (Ali Imran [das Haus Imran], 3/97)